SV Appenheim trennt sich von Trainer Stefan Spira

Nach gut 3 erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit, verbunden mit dem Meistertitel in der vergangenen Saison, wollten wir gemeinsam das Projekt „Klassenerhalt“ in Angriff nehmen.

Verschiedene Gründe haben uns jedoch kurz nach dem Start der neuen Saison dazu bewogen, getrennte Wege zu gehen.

Wir bedanken uns bei Stefan Spira für seine erfolgreiche Arbeit und wünschen Ihm alles Gute.

 

Wie bereits beim Spiel am vergangenen Sonntag in Gensingen, wird auch morgen Timo Müller die Mannschaft betreuen.